Spitzenkoch Rolf Grob (15 Gault Millau Punkte) wechselt zu Thessoni

Werte Gäste des Restaurant Rössli
Liebe Freunde
Geschätzte Kollegen

Machen wir es kurz und direkt:
Meine Arbeit im Restaurant Rössli in Lindau wird nach über 20 Jahren Ende Januar 2016 definitiv zu Ende sein.

Ich werde aber nicht in den Ruhestand gehen, ganz im Gegenteil:
Ich werde mit meinem Team ins Hotel Thessoni classic in Regensdorf umziehen und dort meine Leidenschaft im bestehenden feinWERK und im Restaurant meisterWERK auf dem gewohnten hohen Niveau nachgehen.

Zusätzlich werde ich mich im Bereich Küche aber auch um die anderen Restaurants im Thessoni kümmern und ebenso der grossen Eventabteilung mit den vielen Hochzeiten und Gourmetanlässen vorstehen.

Zusammen mit Roger Gloor bündeln wir nun 45 Jahre Erfahrung als selbständige Gastronomen und Hoteliers. Und diese 45 Jahre Unternehmertum auf immer bestmöglichem Niveau führten schlussendlich zu klaren Rahmenbedingungen für eine risikominimierte Weiterführung des Rösslis .

Diese konnten von den involvierten Parteien schlussendlich nicht gleichlautend angenommen werden und daher wird am Samstag den 30.1.2016 die Zeit für mich im Rössli zu Ende gehen.

Bis dahin heisse ich Sie aber im Restaurant Rössli weiterhin vom Donnerstag bis Samstag ab 17.00 willkommen.

Ab Februar begrüsse ich Sie zusammen mit Roger Gloor und Eva Heidenreich in unseren Restaurants im Thessoni Classic in Regensdorf

Herzlichstes Wiedersehen
Rolf Grob

OBEN